Die Dachabdichtung mit Flüssigkunststoff

Home » Dach » Flüssigkunststoff

Dachabdichtung mit flüssigem Kunststoff

Die moderne Dachabdichtung

Abdichtungen mit Flüssigkunststoff eignen sich für Neuabdichtungen und Sanierungen von Flachdächern, mit Einschränkung auch für Steildächer, andere Bauwerksabdichtungen, wie etwa Tiefgaragen und Parkhäuser, sowie für Anschlüsse oder Abschlüsse.

Vorteile der Abdichtung oder Dachsanierung mit Flüssigkunststoff

Naht- und fugenlose Abdichtung einer Fläche
Eine UV-beständige Dachhaut die nicht versprödet
Durch eine Vlieseinlage flexibel und damit überbrückend, etwa bei Rissen
Der vorhandene Aufbau kann bei einer Sanierung meistens als Grundlage verwendet werden
Stehendes Wasser aufgrund von Bauwerksgegebenheiten ist kein Problem
Kurze Verarbeitungszeit und rasche Bauwerksabdichtung
Kostengünstig und wirtschaftlich

Was ist Flüssigkunststoff?

Es handelt sich um einen viskosen Werkstoff, der mit einer Armierung dauerhaft dichte Abdichtungen ermöglicht. Grundsätzlich werden bei der Abdichtung mit Flüssigkunststoff Ein- oder Mehrkomponenten-Kunststoffe und spezielle Armierungsvliese eingesetzt. Faserarmierte Abdichtungsharze in Verbindung mit einer sorgfältigen Verarbeitung garantieren eine naht- und fugenlose sowie UV-beständige Abdichtungsschicht, die kraftschlüssig mit dem Trägermaterial (Beton, alte Dachdichtung etc.) verbunden werden kann Das Ergebnis ist eine langlebige und sehr wirtschaftliche Dachdichtung.

Vorbereitung und Verarbeitung des Flüssigkunststoff

Nachdem der Untergrund ggfs. durch Schleifen oder Fräsen vorbereitet wurde, wird für die Abdichtung eine Grundierung als Haftvermittler aufgebracht. Dann müssen zunächst Dachdurchdringungen (Rohre, Lüftungen, Lichtkuppeln, Kamine, Dachgullys, Abflüsse, Überläufe etc.) und Anschlüsse (Wandanschlüsse und Dachränder etc.) fachgerecht vorbereitet werden. Diese Bereiche werden mit vorgefertigten oder mit individuellen Vliesstücken als Trägermaterial erstellt. Hierbei wird das Vliesmaterial mit dem Flüssigkunststoff durchtränkt und perfekt abgedichtet. Auch in der Fläche wird Vlies als Armierung verwendet und nach Abschluss der Arbeiten entsteht somit eine homogene und vollflächige Dachhaut.

Sie haben eine Undichtigkeit an Ihrem Flachdach? Wir finden die undichte Stelle und dichten sie wieder ab.

Scroll to Top
Call Now Button